Knie-/Hüftsportgruppe

Die Stunde richtet sich an Teilnehmer mit Arthrose im Knie- und/oder Hüftgelenk bzw. künstlichem Gelenkersatz.

Das Hauptaugenmerk liegt im Dehnen und Kräftigen der Muskulatur rund um das Knie und der Hüfte. Darüber hinaus werden Übungen aus dem Gleichgewichtstraining und der Koordination ergänzt. Ziel ist es, durch regelmäßiges Training eine Schmerzlinderung sowie eine Verbesserung der Beweglichkeit und dadurch ein Gewinn an Mobilität in unserem Alltag zu erreichen. Im ganzheitlichen Training werden andere Körperbereiche ebenfalls aktiv eingebunden.

Inhalte werden sein:

  • Kräftigung und Mobilisierung der knie- und hüftumliegenden Muskulatur
  • Ganzheitliche Integration der gesamten Muskulatur ins Training
  • Dehnübungen
  • Beinachsentraining
  • Koordinationsübungen
  • Gleichgewichtsübungen
  • Selbstmassage zum Lösen der Faszien
  • Elemente aus dem Gedächtnistraining zum Erhalt der geistigen Fitness
  • Bewegungsschulung für den Alltag und Vermeidung von Schonhaltungen
  • Anleitung zum selbständigen Üben zu Hause

Im Kurs gilt das Prinzip: »Weniger ist mehr.«. Wir üben achtsam, unterstützt durch tiefe Atmung und bewusste Bewegung. 

Wochentag: 

Uhrzeit Start: 
09:00
Uhrzeit Ende: 
10:15

Sportstätte: 

Ab Monatg den 09.01.2023
Übungsleiter/in: 
Karin Brügelmann

Knie-/Hüftsportgruppe