Eltern/Kind - Turnen

Eltern Kind Turnen
Eltern Kind Turnen

Neustart ist ab Dienstag, den 08.09.2020. 

Angelehnt an die neuesten Empfehlungen des Hessischen Turnverbandes vom 03.08.2020 und des Deutschen Turner-Bund (DTB), wird es eine Wiederaufnahme des Turnbetriebes beim TSV ab September geben.

Hierzu ist es notwendig, sich für die jeweilige Stunde in schriftlicher Form per E-Mail anzumelden: Anette.Ripper@tsv-dudenhofen.de oder info@tsv-dudenhofen.de

Die Gruppenstärke für das Eltern/Kind Turnen ist auf 12 Paare/Übungsstunde limitiert. Das entsprechende Hygienekonzept liegt vor.

Eltern/Kind dienstags 10:00-11:00 Uhr 1,5 bis 4 Jahre ÜL Anette Ripper
Eltern/Kind dienstags 16:10-17:00 Uhr 1,5 bis 4 Jahre ÜL Svenja Heckwolf
Eltern/Kind dienstags 17:10-18:00 Uhr 1,5 bis 4 Jahre ÜL Anette Ripper
Eltern/Kind donnerstags 16:40-17:30 Uhr 1,5 bis 4 Jahre ÜL Svenja Heckwolf

 

TSV - Hygienekonzept - Eltern/Kind Turnen  1,5 - 4 Jahre

Kinder in diesem Alter wollen jeden Tag ein Stückchen mehr…Sie finden es toll, die neu erworbenen Fähigkeiten wie krabbeln, sich auf 2 Füßen fortzubewegen, später dann klettern und balancieren, auszuleben. Die tägliche Entdeckungsreise führt auch in die TSV Halle, mit ihren vielen Möglichkeiten. Hierzu unser Hygienekonzept:

Unter Berücksichtigung des Erlasses der Hessischen Landesregierung (01.08.2020) und der Empfehlung des HTV müssen die Übungsstunden wie folgt geändert werden:

  • Wir nehmen die Empfehlung des HTV auf und erhöhen die Altersgrenze von 3 auf 4 Jahre 
  • Die Gruppenstärke wird auf 12 Eltern/Kind Paare beschränkt, die sich im voraus zur jeweiligen Übungsstunde per mail anmelden
  • Die Eltern/Kind Paare kommen bereits in Sportkleidung: Turnschuhe bitte im Flur anziehen
  • Ein- und Ausgang in der TSV Halle sind getrennt
  • Jedes Eltern/Kind Paar bekommt einen Gymnastik-Reifen als Markierungsplatz für mitgebrachte Gegenstände, wie Kleidung, Trinkflasche o.ä.
  • Für die Stunde werden kontaktfreie Tanzspiele und Übungsformen vorbereitet
  • Sollten Handgeräte oder andere Geräte kurzzeitig benutzt werden , werden sie nach Gebrauch desinfiziert und auf der Bühne abgelegt. Der Übungsleiter(ÜL) verräumt die Gegenstände persönlich im Anschluß an die jeweilge Stunde
  • Übungen an Geräten erfolgen im Riegenbetrieb mit klaren Disziplinvorgaben
  • Kleine Turn Parcoure  werden so aufgebaut, daß die Eltern/Kind Paare die Übungen mit klaren Anweisungen alleine beturnen können
  • Begrüßungs - und Abschlußrituale werden Kontaktfrei ausgewählt
  • Nach Beendigung der Sportstunde waschen sich die Eltern/Kind Paare und der Übungsleiter die Hände
  • Geräte werden gegebenenfalls desinfiziert
  • Zwischen den Sportstunden sind 10-15 Minuten Lüftungspause