Tobias Heblik Vize-Hessenmeister

Hervorragende Platzierungen für Tobias Heblik bei den Hessischen und den Süddeutschen Meisterschaften.

Der ab 2019 für die LG Rodgau startende Leichtathlet Tobias Heblik begann erfolgreich das neue Wettkampf-Jahr.
Bei den Hessischen Hallenmeisterschaften in Kalbach konnte Tobias nach ein konstanten Serie im Dreisprung der Männerklasse mit 13,58 m die Silbermedaille gewinnen und verpasste damit nur um 8 cm den Hessentitel.

Bei den Süddeutschen Meisterschaften, ebenfalls in Kalbach zwei Wochen später, konnte er seine Weite auf 13,71 m steigern.
Mit dieser Weite belegte er zum Schluss, trotz starker Konkurrenz aus den Landesverbänden u.a. den aktuell zweitbesten Dreispringer Deutschlands, den hervorragenden 5. Platz.