Orchesterprobe mit Bodypercussion und Klangpyramide

Vor einiger Zeit hatte sich Jürgen K. Groh (Dirigent des MV Nieder-Roden) in einem Gespräch mit nserem Dirigenten Lukas angeboten, dass er sehr gerne eine Orchesterprobe übernehmen würde, um sein Projekt „experimentelle Musikstücke“ auszuprobieren.

Diese Gelegenheit haben wir am 10. Dezember 2018 gerne genutzt, und schickten unseren Dirigenten in einen Kurzurlaub und haben uns mit Jürgen auf Expedition begeben. So wurde unter anderem das Stück „Snake“ von Thomas C. Duffy, bei dem mit verschiedenen Lauten die man mit Schlangenlauten in Verbindung bringen konnte experimentiert. Von kleinen niedlichen bis großen gefährlichen Schlangen wurde alles dargestellt.

Im Stück "Hambone" von Libby Larsen experimentierten wir mit Bodypercussion und lernten etwas über Klangpyramiden, bis hin zu Quartenakkorden oder den Tritonus Invervall.

Vielen Dank an Jürgen für diese unterhaltsame und spaßige Orchesteerprobe.