Aktuelles Einrad

08.09.2022
Hessische Meisterschaft im Einrad-Freestyle 2022

Die Hessenmeisterschaften im Einrad Freestyle finden dieses Jahr am Samstag, den 17.09.2022 von 9:00 - 18:00 Uhr in der Claus-von-Stauffenburg Schule (GOS-Halle) statt. Hier präsentieren die Einradfahrer:innen ihre Küren auf verschiedene Musiken, die mit allerlei verschiedener Tricks bestückt sind. Gerne vorbeischauen, staunen... und für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt... [weiterlesen]


30.08.2022
UNICON 20 - Einrad-Weltmeisterschaft in Grenoble

Für Deutschland (TSV Dudenhofen) ergatterte Maja Novosel den Weltmeistertitel in ihrer Freestyle-Kür und Lara Michael den zweiten Platz in der Altersklasse der 17-Jährigen. Am 26.07.2022 startete in Frankreich (Grenoble) die 20. UNICON, bei der sich die Einradfahrer und Einradfahrerinnen der Welt in allen möglichen Einraddisziplinen messen konnten..... [weiterlesen]


31.05.2022
Einrad - Sporttag der Freiherr-vom-Stein-Schule 25.05.2022

Am 25. Mai 2022 fand der Sporttag der Freiherr-v.-Stein-Grundschule von 8:30 Uhr bis 13:30 Uhr statt. Über 200 Kinder versuchten sich auf über 40 Einräder.... [weiterlesen]


19.03.2022
Termin: 26.07.22
Einrad - 6-facher Erfolg bei der WM-Qualifikation

Bei der 20. Einrad-WM vom 26. Juli bis 6. August 2022 in Grenoble, Frankreich werden gleich sechs Fahrerinnen für den TSV Dudenhofen an den Start gehen. Letztes Wochenende haben sich in Willstätt für die Unicon qualifiziert: Kristina, Lara, Maja, Meike, Nele und Sonja [weiterlesen]


13.12.2021
11.12.2021 - Deka unterstützt Einrad-Abteilung des TSV

Die Freude der Einradfahrer*innen des TSV 1889 e.V. Dudenhofen über den Spendenscheck der DekaBank in Höhe von 1.000 Euro ist groß. Das Geld fließt in das Trainingscamp der Wettkampfgruppe (35 Teilnehmer*innen zwischen 11 und 27 Jahren) im nächsten Jahr. [weiterlesen]


17.09.2021
Personelle Veränderung im HRV in der Einrad-Abteilung des TSV Dudenhofen

Am 12. September standen In Langgöns bei der Jahreshauptversammlung des Hessischen Radfahrerverbandes e.V. Neuwahlen an. Die langjährige Landesfachwartin Elke Dubberstein wollte ihr Amt gerne in jüngere Hände legen....[weiterlesen]


Seiten