25.Internationaler Sachsen-Anhalt Cup

Wir waren am 11.11.2017 auf dem 25. Internationalen Sachsen-Anhalt Cup 2017, welches ein Bundesranglistenturnier der Deutschen Taekwondo Union ist. In der Sporthalle Brandberge in Halle (Saale) waren knapp 400 Sportler aus 57 Vereinen und 6 Nationen angetreten.

Mohamed Talbi (Bild Mitte) hat in seiner Klasse erfolgreich den 1. Platz erreicht. Durch den 20:13 Sieg im Halbfinale gegen Teakwondo Naumberg hat Mohamed Talbi das Finale erreicht. Das Finale hat Mohamed Talbi gegen MTV "Fight 4 Fun"  souerän 17:0 in nur 1 Minute mit KO gewonnen.

Tahir Sayili (Bild Links) hat im Finale gegen Miguel Ferrera (Nationalmannschaft Honduras), der für den Polizei Sport Verein Georgsmarienhütte angetreten war, mit 14:24 verloren und einen hervoragenden 2. Platz erreicht.

Oussama El-Mourabit (Bild rechts) hat leider mit 23:24 knapp sein Viertelfinalkampf gegen Team TUSA (Taekwondo Union Sachsen Anhalt ) verloren und somit den 4. Platz belegt.