Ergebnisse TSV Jugendfussball vom Wochenende

Hier die Ergebnisse vom 04.11. und 05.11.

 

B-Junioren
TSV - SKG Rumpenheim 5:2 (3:1)

Das Heimspiel gegen den SKG Rumpenheim gewann die B-Jugend des TSV verdient mit 5:2. Von Beginn an war man offensiv eingestellt. Durch einen Kontor der Gäste lag man jedoch nach sieben Minuten mit 0:1 zurück. Man fand jedoch wieder ins Spiel zurück und in der 20. Minute gelang der Ausgleich. Danach hatten beide Mannschaften Torchancen. Der TSV ging in der 26.Minute mit 2:1 in Führung, die in der 32. Minute zum 3:1 ausgebaut werden konnte. Die war auch der Halbzeitstand. In der 2.Halbzeit kontrollierte man das Spiel und es fielen noch zwei Treffer (55./71.Minute) für en TSV. Fünf Minuten vor Schluss konnten die Gäste zum 5:2 Endstand verkürzen.

Tore: TSV: Mirko Thomas (2), Luis Ehrich (2), Kim Wesseling

E1
Wiking Offenbach – TSV 3:1 (2:1)

Gegen den Tabellenersten Wiking Offenbach zeigte die E1 des TSV eine gute Leistung, musste sich aber letztlich mit 3:1 geschlagen geben. Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften kamen zu einigen Torchancen wobei die Offenbacher mit 1:0 in Führung gingen. Der TSV spielte, im Gegensatz zu letzter Woche, schöne Kombinationen und versuchte über die Flügel zum Torerfolg zu kommen. Henry Wanner erzielte so den verdienten Ausgleich. Kurz vor der Pause machte Wiking doch noch die erneute Führung.
Nach der Pause erhöhte Wiking nach und nach den Druck und so fiel Mitte der zweiten Hälfte das 3:1 was auch den Endstand bedeuten sollte.
Trotz des großen Abstands in der Tabelle war, gerade in der ersten Halbzeit, kein großer Leistungsunterschied zu sehen.
Am nächsten Samstag spiet die E1 bei ihrem 3. Heimspiel gegen die SG Egelsbach.

Tor TSV: Henry Wanner

E2
FC Dietzenbach II - TSV II 3:0 (2:0)

Im Spiel der E2-Junioren des FC Dietzenbach und des TSV Dudenhofen setzten sich die Dietzenbacher verdient mit 3:0 durch.
Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte führte der Gastgeber aufgrund der besseren Chancenverwertung mit 2:0, der TSV konnte einige gute Chancen nicht verwerten.
Nach der Pause spielte der mit einigen jahrgangsälteren Spielern angetretenen FC dominanter, konnte allerdings lediglich auf 3:0 erhöhen.
Am Kerb-Samstag erwarten die Jungs den SC Steinberg um 12:00 Uhr zum Heimspiel an der Opelstraße.
Trainer und Eltern hoffen auf einen Heimsieg, der dann am Abend beim Kerbball der TSV-Fussballer gebührend gefeiert werden kann.

F3
TSV III - SSG Gravenbruch II

Die F3 feierte gegen Gravenbruch ihren ersten Sieg! Unsere Jungs setzen sich knapp aber verdient gegen die SSG durch.

Außerdem spielten:
A-Junioren - TSG Mainflingen 5:1