Ergebnisse TSV Jugendfussball

Die Spielberichte vom Wochenende...
 
B-Junioren
JSG Hainburg / Spfr. Seligenstadt – TSV 3:1 (2:1)
 
Unter der Woche konnte man bei der JSG nur zu zehnt und ohne etatmäßigen Torwart antreten. Die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Spiel waren daher nicht gerade gegeben. Die Führung der JSG konnte man in der 1. Halbzeit durch ein Freistoßtor noch ausgleichen. Kurz vor der Pause geriet man jedoch erneut in Rückstand. In der zweiten Halbzeit machte sich das fortwährende Spiel in Unterzahl bemerkbar, insbesondere da man verletzungsbedingt zeitweise auf einen weiteren Feldspieler verzichten musste. Mitte der 2. Halbzeit gelang der JSG das Tor zum 3:1 Endstand.
Tore: TSV: Nico Becker
 
D-Junioren
SG Rosenhöhe II vs. TSV Dudenhofen 4:0
 
Am Freitagabend waren die Buden des TSV zu Gast auf der Rosenhöhe.
Erste Überraschung, es wurde auf dem Hartplatz gespielt. Der Vorstand der Rosenhöhe hat am Freitagmorgen beschlossen,
dass es sinnvoller sei, die U17 Jugend auf dem Kunstrasen trainieren, anstatt dort die D2 ein Meisterschaftsspiel durchführen zu lassen.
Man muss halt Prioritäten setzen, ich sende hiermit einen sportlichen Gruß vom TSV: „weiter so Vorstand“
Von Anfang an war es eine sehr konzentrierte Leistung der D-Jugend. Die SG drängte den TSV zwar stetig in die eigene Hälfte, die Abwehr stand dem aber relativ gut entgegen.
Spielerisch waren die Hausherren dem TSV überlegen und die Schlussfolge die 1:0 Führung Mitte der ersten Halbzeit, leider, wie schon der Führungstreffer in der letzten Woche ein klares Abseitstor.
Davon ließen sich die Gäste aber nicht beirren und hatten danach die stärkste Phase im Spiel. Zwei 100% Chancen wurden leider nicht verwertet. Ein Lob an den Torwart der SG, der eine hervorragende Leistung ablieferte.
Gegen Ende der ersten Halbzeit gingen die Gastgeber mit 2:0 in Führung und konnten sich es sogar leisten, einen 9 Meter zu verschießen.
In der zweiten Halbzeit plätscherte das Spiel vor sich hin, die Rosenhöhe erzielte noch zwei Tore und so kam es zu einem verdienten Heimsieg der SG.
Der gesamte Spielverlauf lässt die Hoffnung offen, dass die Mannen vom TSV zukünftig einen Fußball mit sicherem Ballbesitz und mehr Torerfolgen spielen werden können.
 
E1
JFV Dreieich – TSV 5:0 (1:0)
 
Die bisher schlechteste Saisonleistung zeigten unsere Jungs in Offenthal bei der JFV 2015 Dreieich. Obwohl in der 1. Hälfte viele gute Chancen heraus gespielt wurden, konnte der Ball mal wieder nicht im gegnerischen Tor untergebracht werden. Die Jungs auf Offenthal machten es besser und kamen kurz vor der Pause zum 1:0. Nach dem Pausentee kam es dann noch dicker… Nachdem die Offenthaler das 2:0 erzielten wurde von den Dudenhöfer das Fußballspielen komplett eingestellt. Der Sieg der JFV war völlig verdient, er hätte sogar noch höher ausfallen können.
 
E2
Spvgg. Dietesheim – TSV 6:6 (3:2)
 
Die E2 des TSV war am Wochenende in Dietesheim zu Gast. Einer ganz schwachen ersten Halbzeit mit 3:2 Rückstand folgte eine nur wenig bessere 2. Halbzeit. 5:3 und 6:4 Führungen konnten nicht ins Ziel gebracht werden, man trennte sich am Ende 6:6 Unentschieden.
Tore TSV: 3x Bardh und 3x Louis
 
F1
1.FC Langen – TSV
 
Zu Gast beim 1.FC hatte die F1 auf dem schlechten Geläuf in der ersten Halbzeit einen
schweren Stand. Unentschieden ging es zum Pausentee.
In der zweiten Halbzeit drehten die Buben des TSV auf und gingen am Ende verdient als Sieger vom Platz.
 
F2
1.FC Langen II – TSV II
 
Die F2 tat es der F1 gleich und feierte gegen die 2. Vertretung des 1. FC Langen einen Auswärtssieg.