Ergebnisse TSV Jugendfussball 10.03./11.03.

Nachdem der erste Spieltag der Rückrunde wetterbedingt komplett ausgefallen war, wurde letztes Wochenende 10. und 11. März endlich wieder gespielt...

C-Jugend

Gemaa Tempelsee II - TSV 5:0 (1:0)

Am Samstag traf die C-Jugendmannschaft des TSV Dudenhofen in ihrem ersten Spiel in 2018 auswärts auf die Gemaa Tempelsee. Die schwierigen Bedingungen auf dem Hartplatz bei feuchtem und regnerischen Wetter behinderten beide Mannschaften in ihrem Spielaufbau, jedoch zeigte sich die Mannschaft des TSV bis zur 25. Minute der ersten Halbzeit etwas überlegen und spielte mit einem guten Konzept druckvoll auf, konnte jedoch mehrere klare Torchancen nicht verwandeln. Dann traf das Verletzungspech beide Sturmspitzen der Mannschaft des TSV, die daraufhin deutlich defensiver agieren musste.

Mit einem Gegentreffer musste der TSV in die Kabine, in der zweiten Halbzeit spielte die Heimmannschaft routinierter und druckvoller, zwang dem TSV die Defensive auf und gewann letztendlich verdient.

E1

TSV - SVG Steinheim 4:6 (2:2)

Die E1 verlor am Samstag gegen Germania Steinheim 6:4. Der TSV ging in diesem spannenden Spiel mit 1:0 in Führung, musste danach aber 2 Gegentore hinnehmen. Kurz darauf schickte der Schiedsrichter berechtigter Weise einen Spieler des TSV für 5 Minuten vom Platz. In Unterzahl verteidigten die Jungs vom TSV mit Mann und Maus ohne Gegentor und konnten nach der Zeitstrafe den verdienten Ausgleich erzielen. Nach der Pause fiel der erneute TSV Führungstreffer. Leider ruhten sich unsere Jungs danach zu sehr aus, was zu 3 weiteren Treffern der Germania führte. Trotz des 2 Tore Rückstands spielte der TSV mit schönen Kombinationen weiter auf das gegnerische Tor und wurde mit dem 4 Tor belohnt. Im Gegenzug machte Steinheim aber den Deckel zu und schoss in der vorletzten Minute noch das 6:4. Zwar musste ein Steinheimer Spieler ebenfalls noch für 5 Minuten vom Platz, doch kurz danach pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab. Trotz guter Leistung gab es wieder keine 3 Punkte.

Tore TSV: Wanner (2), Ritter, Deyanov



F1

TSV Dudenhofen - HFC Bürgel

Einen souveränen Rückrundenstart feierten die F1-Junioren des TSV gegen den HFC Bürgel.

Die Gastgeber ließen den Junioren vom HFC nie den Hauch einer Chance und siegten auch in

Der Höhe verdient.

Von Anfang an konzentriert, obwohl leicht ersatzgeschwächt, erzielte die Heimmannschaft früh den ersten Treffer und

gab das Zepter nie wirklich aus der Hand.

Mit schönem Doppelpassspiel und Spielzügen über die Flügel, konnten sich einige Aktionen unserer Jungs sehen lassen.

Der Sieg hätte noch höher ausfallen können, leider ließ die Chancenverwertung teilweise zu wünschen übrig.

Eine Leistung mit welcher man dem nächster Woche anstehenden Derby gegen die SG Nieder-Roden,

beruhigt entgegenfiebern kann.

 

Weitere Ergebnisse:

SKG Rumpenheim - A-Junioren 2:1

Mittwoch: B-Junioren - SG Nieder-Roden 1:2

Sonntag: B-Junioren - FC Germ. Bieber 3:3

E2 - SVG Steinheim II 2:2

Spvgg. Dietesheim II - F2 knapper Sieg für den TSV

Wiking Offenbach IV - F3 Niederlage TSV

KV Mühlheim - G-Jugend Niederlage TSV