Ergebnisse TSV Jugendfussball

B-Junioren

TSV Lämmerspiel - TSV 8:3 (3:3)

Eine hohe Niederlage kassierten die B-Junioren in Lämmerspiel.
Nach der ersten Halbzeit stand es noch 3:3, obwohl die Dudenhöfer mehr vom Spiel hatten. Nach der Pause verpennten sie die Anfangsphase der 2. Hälfte total und kassierten innerhalb von 7 Minuten 4 Tore. Davon konnte sich die Jungs nicht erholen und bekamen zum Schluss noch das achte Tor.
Tore TSV: Denis Jöst, Niklas Bischoff und Luis Ehrich

C-Junioren
JSG Hainburg/Seligenstadt II - TSV 6:0

Die neu aufgestellte C-Jugend des TSV Dudenhofen bestritt am Samstag ihr zweites Punktspiel auswärts gegen die JSG Hainburg/Seligenstadt II. Der TSV hatte anfangs deutlich Mühe ins Spiel zu kommen, verteidigte jedoch seine Positionen ausreichend gegen einen konsequent offensiv eingestellten und sehr körperbetont spielenden Gegner. In der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit fand die TSV-Elf zunehmend in ihr Spiel, jedoch ohne mehrere erspielte Tormöglichkeiten konsequent nutzen zu können. Nach der Halbzeitpause zunehmend vom Verletzungspech beeinträchtigt konnte die ausgedünnte Defensive des TSV mehrere Treffer des Gegners nicht mehr verhindern, so dass die Dudenhöfer als Verlierer vom Platz gingen ohne die eigenen Torchancen genutzt zu haben.

D-Junioren
SG Wiking Offenbach II - TSV 0:0

E1
SC Steinberg – TSV Dudenhofen 1:2 (1:1)

Gegen den SC Steinberg gelang der E1 vom TSV der erste Saisonsieg. Es entwickelte sich eine faire und spannende Partie, die eigentlich keinen Sieger verdient hätte. Beide Mannschaften kamen zu einigen guten Chancen. Nach dem 1:0 des TSV wurden die Steinberger stärker und erzielten den Ausgleich. In der 2. Hälfte machten unsere Jungs viel Druck und kamen nach einem schönen Angriff über die rechte Seite zum zweiten Tor. Danach ließen die Kräfte nach und der SC versuchte noch zum Ausgleich zu kommen. Der TSV stand nun nur noch hinten drinnen und verteidigten den Vorsprung über die Zeit.
Für den TSV Spielten: Colin, Dragan (1), Elias, Marius, Ben, Henry (1), Leonhart und Cengizhan

E2
JFV Seligenstadt II - TSV II 7:2 (1:1)

F1
JFV Dreieich - TSV unentschieden

Wie auch in den letzten drei Partien gegen den JFV Dreieich endete das Spiel unentschieden.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten, schließlich musste die sehr hohe Niederlage vom letzten Wochenende noch verdaut werden,
kamen die Kratzmannen immer besser in die Partie und gingen mehrfach in Führung.
Einige hochkarätige Chancen wurden leider nicht genutzt, bzw. fahrlässig vergeben.
Es ging mit einem Unentschieden zum Pausentee.
Die Partie verflachte im Anschluss immer mehr. So konnte der TSV zwar erneut in Führung gehen, der JFV glich aber umgehend aus.
Zum Ende hin übernahmen die Gastgeber das Zepter, die von unserem Libero gut geführte Abwehr stand dem aber wie ein Bollwerk entgegen.
Alles in allem ein spannendes Spiel, welches keinen Sieger verdient hätte.

Achtung: Derbytime!!!

Donnerstag 14.September um 17:30Uhr,

Die F1 spielt bei der SG aus Nieder-Roden!!!
Zuschauer sind gerne willkommen!!!

F2
JFV Seligenstadt II - TSV II (Niederlage TSV)